ANGELIK RIEMER

Mit dem Titel inside-out /outside-in zeigt Angelik Riemer eine Malerei-Installation aus Bildern der Serie „Cycle-Paintings“, der eigens für den Projektraum auf dem Gelände des Freien Museums Berlin entworfen wurde. Die begehbare Rauminstallation beschreibt die Längsachse des Raumes an deren Stirnseite ein kleines Konvolut von Zeichnungen zu sehen ist. Die 20 Zeichnungen in roter Tinte entstanden vor genau einem Jahr, aus dem 11. Stock heraus bei Tag und bei Nacht zur Zeit der Kirschblüte in der Wahlheimat der Künstlerin in Tokyo und werden in der lockeren  Anordnung eines kreisförmigen Ganzen präsentiert.

Riemer_ABCD_2008_4parts_each_100x100_cm




more